home   news   writings   repertoire   projects   foto   audio   links   contact   about

 

Die Schweizer Sopranistin Gabrielle Weber spezialisierte sich nach dem Studium von Kunstgeschichte und Musikwissenschaft an der Schola Cantorum Basiliensis auf Interpretation von Musik aus Renaissance, Barock und Klassik. An diversen internationalen Meisterkursen vertiefte sie sich weiter in Alter und Neuer Musik. An der Hochschule der Künste Bern schloss sie ein Diplom in Théâtre musical bei Georges Aperghis und Gesang bei Marianne Kohler an.


Engagements als Solistin führten Gabrielle Weber nebst der Schweiz nach Italien, Frankreich, Deutschland, Österreich und Portugal.

In Konzert, Kammermusik und Musiktheater interpretiert sie vorwiegend Stücke aus Renaissance, Barock und Klassik sowie Moderne und Uraufführungen.


Ihr Repertoire umfasst einerseits Schlüsselwerke aus Oratorium und Oper massgeblicher Komponisten wie G.F. Händel, J.S. Bach, W.A. Mozart und Claudio Monteverdi, andererseits wichtige Werke der Moderne u.a. von Leoš Janáček, Igor Strawinsky, György Kurtàg oder Luciano Berio.


ausführliches CV














Gabrielle Weber

de   en   it   fr